Tag 68: Das Richtfest

Das Richtfest ist nun schon Vergangenheit, aber rückblickend können wir sagen, es war eine gelungene Feier. (siehe Fotos)
Wir danken allen Gästen die mit uns gefeiert haben – natürlich auch ein großes Dankeschön für alle Geschenke. Es war ein toller Tag – mit dem besten Wetter das wir an diesem Freitag den 13. hätten bekommen können 😉

Dieser besondere Tag lief wie folgt ab:

  • 8:30Uhr klingelte der Wecker – Aufstehen… Frühstücken…
  • Nudelsalat machen; „Musikanlage“ vorbereiten; Letzte Sachen einpacken
  • 12:00Uhr Transporter VW T5 bei der Autovermietung Buchbinder abgeholt
  • 12:30Uhr beladen des Transporters und Kauf der restlichen Getränke und Brötchen
  • 14:00Uhr Fahrt nach Pohrsdorf, um die Biertischgarnituren abzuholen
  • 15:00Uhr Ankunft in Grumbach – Aufbau des Partyzeltes
  • 16:00Uhr die ersten Gäste betreten das Grundstück und helfen bei den letzten Vorbereitungen
  • 16:30Uhr bunt geschmückte Birke wird auf dem Dachstuhl mit Nägeln befestigt
  • Anschließend wurde von unserem Bauleiter der Richtspruch gehalten und wir durften die letzten beiden Riesennägel in das Holz des Dachstuhls hämmern
  • Ergebnis Mann: 37 Schläge bis der Nagel komplett im Holz verschwunden war – RESPEKT
  • Ergebnis Frau: es dauerte doch schon etwas länger………..
  • Nachdem der Kuchen in Windeseile aufgegessen wurde, konnte der Grill aufgeheizt und die ersten Bratwürste gegrillt werden. Vielen Dank an Jana für die tolle Unterstützung 🙂
  • Unzähligen Führungen durch und um das Haus

Ein Gedanke zu “Tag 68: Das Richtfest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.